Matchbox

Aus WiGoWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

2010 im Dezember - Teil 1

Matchbox diesmal ohne Matchbox

Nach Schwarz 7 lebt die Ecke sagt Kim Sung Rae in Inspiration of Pro. Ich meine, dass mir das noch nicht ganz klar wäre. Und ich meine, dass das noch nicht zuende gedacht sei.




























2010 im Dezember - Teil 2

Streichholzschächtenchenplatzhalter

Nach Weiß 3 ist die Lösung komplett (Inspiration of Pro). Bloß wer steht besser? Lebt Schwarz oben am Rand??? Und wenn ja, lebt die weiße Ecke? und sind die drei schwarzen links oben nicht irgendwie verloren oder könnte ein guter Go-spieler diese nicht herausziehen und dennoch am oberen Rand leben? Und wenn das gelingt, sollte Schwarz nicht auch noch die beiden weißen Steine am Linken Rand fangen? Was ist das nur für eien Lösung? Für mich sieht es sehr unklar aus. Was also ist der weitere Weg?




























Juli 2009


Wie sagt Yilun Yang in seinen Workshop-Lectures so en passant:
"After Black 5, Black wins the capturing race.".
Für ihn ist damit das Ziel der Darstellung erreicht; aber für uns Normal-Leben-Und Tödliche...
Sollte Weiß, am Zug, lieber gleich tenuki spielen?










Juni 2009


Hier ist Schwarz am Zug.
Und setzt!
Und gewinnt sofort!
Geklaut aus: Die Kunst des Angriffs, Kato Masao und von der Spielmitschrift zum Problem gemacht.
















Mai 2009


Da sagt der Spielabendkiebitz: Das ist doch ein... ein... Nein, ein... Äh, ein...
Weiß am Zug:-)



















April 2009


Aus gegebenem Anlass: Welches ist der größte Endspielzug?













März 2009



Weiß könnte auf A und B 2 Augen basteln, aber Schwarz am Zug tötet!












Februar 2009



Weiß rettet 4 Steine!








Januar 2009







Ganz einfach: Weiß verbindet!










Zurück zu WiGo



Persönliche Werkzeuge